rolle

head07

Über uns

PQ-VOB

Unser Betrieb ist
präqualifiziert.
Registriernummer:
110.000129

Firmengeschichte der Firma Anstrich Heinen GmbH

Im Jahr 2016 feierten wir 80-jähriges Betriebsjubiläum. Ein Malerbetrieb stellt sich vor.

  • 1936 Firmengründung durch Arnold Heinen, sen. in Selfkant-Höngen.
  • 1939 Einzug als Soldat
  • 1957 Heimkehr aus der Kriegsgefangenenschaft des Arnold Heinen, sen.
  • 1957 Neuaufbau mit Firmensitz in Heinsberg, Kirchberg 5
  • 1960 Meisterprüfung des Arnold Heinen, jun.
  • 1969 Arnold Heinen, sen. scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus der Firma aus.
    Übernahme durch den Sohn Arnold, jun.
    Umzug der Firma nach Heinsberg in die Valkenburger Straße
  • 1970 Tod des Arnold Heinen, sen.
  • 1980 Lehre als Maler- und Lackiererin mit Gesellenbrief der Tochter Helmi Heinen.
  • 1981 Umzug ins Gewerbegebiet, Otto-Hahn-Straße 15-17 in Heinsberg. Werkstatt mit Lagerhalle und
             Sozialräumen von ca. 700 qm Fläche.
  • 1987 Abschluß des Ingenieurstudiums im Studiengang Architektur von Helmi Heinen.
  • 1987-1992 Helmi Heinen sammelte Praxiserfahrung in Planung und Bauleitung im Architekturbüro Tillmanns in
             Erkelenz.
  • 1992 Helmi Heinen ist in den elterlichen Betrieb eingestiegen.
  • 2009 Herr Daniel Krimp verstärkt unser Beraterteam als Malermeister.
  • 2016 Helmi Heinen übernimmt den Betrieb und ist nun alleinige Gesellschafterin.
             Arnold Heinen ist nur noch beratend als Geschäftsführer tätig.
  • 2017 Tod des Arnold Heinen, sen.

Aus der Presse:

Dateien zum Download anklicken
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (innungssieger.pdf)Innung für das Maler- und Lackerer-HandwerkLossprechung der neuen Gesellen390 KB
Diese Datei herunterladen (meisterbrief.pdf)Arnold Heinen: Goldener MeisterbriefErinnerung an die 60er Jahre408 KB
Diese Datei herunterladen (messe.jpg)MesseAnstrich Heinen auf der Baumesse 2010954 KB